MIT VIEL ENGAGEMENT UND LEIDENSCHAFT

VOM ERSTEN SCHNITT AN

1977 begann Trudi Piffaretti die Coiffure-Lehre in Wangenried. Sie genoss eine strenge und gute Lehrzeit an die sie sich immer wieder gerne erinnert. Sie arbeitete danach in verschiedenen Salons, jeder ein weiterer Meilenstein mit neuen und vertieften Kenntnissen. Anschliessend kam Sie zu Beatrice Trösch und konnte 1986 den Salon von Ihr mieten und wurde somit selbstständig.

Mit viel Engagement, packte Sie Ihre Chance die Meisterschule zu absolvieren und konnte von nun an mit viel Hingabe Lernende ausbilden. Mit Hilfe ihrer Crew machte sie 15 Jahre lang in Thunstetten Ihre Kunden mit viel Elan und Freude glücklich. Leider wurden mit der Zeit die Platzverhältnisse immer prekärer und so bot sich das Angebot in Bützberg im alten Bankgebäude gut an.

Im April 2000 eröffnete Piffaretti ihren eigenen Coiffure Salon und konnte von nun an mit ihren Erfahrungen und ihrem Engagement die Kunden überzeugen. Im Jahr 2004 eröffnete Trudi die Kosmetikabteilung und verwöhnte ihre Kunden mit einem professionellen und breiten Angebot. Vier Jahre später besuchte sie die Kosmetikschule und übt von da an das neu erlernte Können mit viel Leidenschaft aus. Seit dann hat sich noch viel getan.

Mit viel Herzblut und professionellen Schulungen kam anschliessend die Ausbildung fürs Body-Sugaring, die sie auch einigen Mitarbeitern mit auf den Weg gab. Die Kosmetikräume wurden 2013 erweitert, da die Nachfrage stieg.

Ein weiterer Meilenstein ist das Jahr 2016. Alle haben mit viel Engagement an weitere Schulungen und Kursen teilgenommen, so dass wir heute von einem breiten und professionellen Angebot bei Piffaretti profitieren können.